Schwerpunkte der Förderung im Programm „Erneuerbar Mobil“ sind zum einen Feldversuche in Anwendungsbereichen des Pkw- und Wirtschaftsverkehrs, die ein hohes Potenzial zur Reduktion von CO2-Emissionen aufweisen. Zum anderen stehen Vorhaben zur Kopplung des Energiebedarfs der Fahrzeuge an die Nutzung erneuerbarer Energien und die Erschließung von Energiesystemdienstleitungen im Fokus der Forschungen. In  beiden Bereichen werden Aspekte der Stadtentwicklung mit berücksichtigt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Unterstützung der Markteinführung von Elektrofahrzeugen nach dem Umweltbeihilferahmen.

VDI/VDE-IT ist für die Gestaltung von Ausschreibungen und Projekten, die Abwicklung der Fördermaßnahme sowie begleitende Aktivitäten, wie z.B. die Öffentlichkeitsarbeit, verantwortlich.