Mit dem neuen Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses wird die Tenure-Track-Professur erstmals flächendeckend an den Universitäten in Deutschland etabliert. Für viele junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wird der Weg zur Professur erheblich transparenter und planbarer: Die Tenure-Track-Professur sieht nach erfolgreicher Bewährungsphase den unmittelbaren Übergang in eine Lebenszeitprofessur vor. Das Tenure-Track-Programm ist ein strukturelles Reformprojekt. Der Bund fördert in der Programmlaufzeit von 2017 bis 2032 insgesamt 1.000 Tenure-Track-Professuren mit Mitteln in Höhe von 1 Mrd. Euro.

Die VDI/VDE-IT übernimmt die fachliche und administrative Unterstützung des Fachreferats bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des Tenure-Track-Programms sowie beim programmbegleitenden Monitoring und der Evaluation.