Das Förderprogramm führt einen großflächigen Praxistest für die Energieversorgung der Zukunft und die Digitalisierung des Energiesektors durch. Fünf Schaufenster-Regionen testen neue und innovative Lösungen wie bspw. intelligente Netze und erproben, wie Musterlösungen für eine sichere, wirtschaftliche und umweltverträgliche Energieversorgung bei hohen Anteilen fluktuierender Stromerzeugung aus Wind- und Sonnenenergie aussehen könnten. Sie entwickeln und demonstrieren massentaugliche Lösungen, die nicht nur im Labor, sondern auch in der Praxis und deutschlandweit gut funktionieren sollen.

Die VDI/VDE-IT leitet die Begleitforschung zum Förderprogramm. Der Schwerpunkt liegt bei der Unterstützung des BMWi und der Schaufenster bei der Verknüpfung der Erfahrungen der einzelnen Schaufenster hin zu verallgemeinerungsfähigen Lösungen.