Bis zu 30 % Förderung für die Umsetzung von Effizienzmaßnahmen

Ingenieure

Am 1. September 2018 startet die letzte Ausschreibungsrunde innerhalb der Pilotphase von STEP up!, dem Programm für mehr Energieeffizienz des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. 

Erneut sind Unternehmen aller Branchen aufgerufen, ihre Anträge für Effizienzmaßnahmen bis zum 30. November 2018 einzureichen. Neu ist: Neben der offenen Ausschreibung, in der reine Stromeffizienzprojekte gefördert werden, ist auch die geschlossene Ausschreibung erstmals technologie- und branchenoffen mit Fokus auf Kombiprojekten zu „Strom-Wärme“. Nutzen Sie Ihre Chance auf Förderung!

Was ist STEP up!?

STEP up! ist ein wettbewerbliches Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, mit dem investive Maßnahmen von Unternehmen zur Verbesserung ihrer Stromeffizienz gefördert werden. Es bietet Unternehmen Anreize, in hocheffiziente Technologien zur Stromeinsparung zu investieren, ihren Stromverbrauch zu senken und somit gleichzeitig ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

STEP up! ist als „lernendes“ Programm ausgestaltet. Für die Pilotphase stehen bis zum 31.12.2018 insgesamt 300 Mio. Euro Fördermittel zur Verfügung. Bewährt sich das Programm, soll es ab 2019 fortgeführt und eventuell ausgeweitet werden.

Die VDI/VDE-IT wurde vom BMWi mit der Projektträgerschaft beauftragt und arbeitet - gemeinsam mit der ÖKOTEC Energiemanagement GmbH im Unterauftrag - an der Umsetzung des Förderprogrammes.