Technik zum Menschen bringen - Forschungsprogramm

Die bequeme Einparkhilfe, die der engen Parklücke ihren Schrecken raubt, das mit dem Fitnessarmband verbundene Smartphone mit Vitalfunktion, das stets Aufschluss über den eigenen körperlichen Zustand gibt: Intelligente Technologien helfen uns im Alltag immer häufiger.

Um Menschen bis ins hohe Alter tatsächlich dabei unterstützen zu können, ihr Leben selbstbestimmt und mobil zu gestalten, muss Technik jedoch sicher, bedienbar und beherrschbar sein. Deshalb hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Forschungsprogramm „Technik zum Menschen bringen“ gestartet. Es umfasst die drei zentralen Themenfelder: intelligente Mobilität, digitale Gesellschaft und gesundes Leben. 

Als Projektträger im Rahmen der Projektträgerschaft "Mensch-Technik-Interaktion" für das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH an diesem Forschungsprogramm mitgearbeitet.