Tablet

Informations- und Kommunikationstechnologien sind wesentliche Bausteine für die vernetzte Welt der Zukunft – zum Beispiel in der Smart City, Industrie 4.0 oder auch beim vernetzten autonomen Fahren. Informations- und Kommunikationssysteme werden zukünftig Milliarden Geräte im Internet der Dinge vernetzen. Sie generieren, verarbeiten und speichern unvorstellbar große Datenmengen. In der hochflexiblen Fabrik der Zukunft werden drahtlose Übertragungstechnologien der Standard sein – das gilt für mobile Roboter genauso wie für mobile Assistenzsysteme oder Anwendungen der virtuellen Realität. Leistungsstarke Kommunikationsnetze sind die Basis einer lebendigen und vernetzten Stadt der Zukunft und ermöglichen ganz neue Formen der Verwaltung von Städten und ganzen Regionen.

Eine neue Generation des Mobilfunks

In dieser vernetzten Zukunft wird die fünfte Generation des Mobilfunks (5G) eine entscheidende Rolle spielen. Dabei wird 5G mehr als nur ein neues mobiles Zugangsnetz sein. Hinter 5G steht eine unglaublich leistungsstarke Infrastruktur, die kleine und auch große Datenmengen schnell und zuverlässig transportieren, extrem reaktionsschnell verarbeiten kann und überall verfügbar macht – egal ob vernetzte autonome Fahrzeuge kooperative Fahrmanöver ausführen, die aktuelle Tagesschau auf dem Mobiltelefon im Zug geschaut oder am Eisstand im Park bargeldlos bezahlt wird.

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit:

Bereich Kommunikationssysteme und Mensch-Technik-Interaktion