Cover Das Geschäftmodell Toolbook für Digitale Ökosysteme

Die Digitalisierung hat gezeigt, dass es auf vielen Märkten zu grundlegenden Veränderungen der Wettbewerbsbedingungen kommt. Dabei spielen digitale Plattformen eine wichtige Rolle. Unternehmen bedürfen daher in der digitalen Wirtschaft einer Plattform-Strategie.

Betroffen sind nicht nur etablierte Großunternehmen, sondern auch Start-ups und der Mittelstand. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es wichtig, passende Geschäftsmodelle zu entwickeln. Jedoch sind die klassischen Werkzeuge zur Geschäftsmodellentwicklung heutzutage nicht mehr ausreichend für diese Aufgabe.

Mit dem Toolbook wurde daher der erste Sammelband mit Tools für die Geschäftsmodellentwicklung von Plattformen und digitalen Ökosystemen entwickelt. Praxisorientiert und Schritt für Schritt wird erklärt, wie die verschiedenen Tools angewendet werden. Dafür konnten namhafte Expertinnen und Experten gewonnen werden, die ihre selbst entwickelten Tools vorstellen oder die eigenen Erfahrungen bei der Anwendung mit den Werkzeuge und Methoden teilen.

Das Buch entstand aus dem Technologie Programm Smart Service Welt, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Hierbei ist das Institut für Innovation und Technik (iit) in der VDI/VDE-IT im Auftrag des BMWi für die Begleitforschung zuständig. Es unterstützt die teilnehmenden Projekte durch Impulse und Workshops aktiv bei der Entwicklung tragfähiger Geschäftsmodelle. Im Rahmen der Zusammenarbeit  haben das BMWi und die Begleitforschung den immensen Bedarf an einer Übersicht und detaillierten Anleitung der bisher entwickelten Tools für die Entwicklung von plattformbasierten Geschäftsmodellen erkannt.