Termin
bis
Adresse

BMVI, Erich-Klausener-Saal
Invalidenstraße 44
10115 Berlin
Deutschland

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sucht Programmiererinnen und Programmierer, Gründerinnen und Gründer, Entwicklerinnen und Entwickler sowie sonstige Interessierte, die kreative Lösungen für den Umgang mit seinen Daten finden.

Innerhalb von 24 Stunden sollen Mobilitätslösungen auf Basis der Daten aus dem Geschäftsbereich des BMVi gefunden und präsentiert werden. Beim Coding sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Kombination der vom BMVI bereitgestellten Daten mit anderen Daten ist explizit gewünscht.

Einen ersten Überblick über die Daten des BMVI-Geschäftsbereichs sowie die Daten Dritter erhalten Sie über das offene Datenportal mCLOUD.

Nähere Informationen zu den im Rahmen der Veranstaltung bereitgestellten Daten, die Herausforderungen, zur Anmeldung und zum Ablauf des Hackathons finden Sie auf der Website des BMVI.

Der BMVI Data-Run wird veranstaltet im Rahmen des Förderprogramms mFUND, mit dem das BMVI seit 2016 Forschungs- und Entwicklungsprojekte rund um datenbasierte digitale Anwendungen für die Mobilität 4.0 fördert. Neben der finanziellen Förderung unterstützt der mFUND mit verschiedenen Veranstaltungsformaten die Vernetzung zwischen Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Forschung.

Die VDI/VDE-IT unterstützt das BMVI im Rahmen der Projektträgerschaft Modernitätsfond (mFUND).