Cover Programm Digitale Zukunft konkret

Am 20. November lädt das BMWi Anwender und Entwickler digitaler Technologien in die Berliner Kalkscheune ein, um sich auf dem Symposium „Digitale Zukunft konkret“ gemeinsam mit Vertretern der Technologieprogramme Smart Data und Smart Service Welt I&II auszutauschen. Neben Fachvorträgen, Kurzpräsentationen und verschiedenen Networking-Angeboten steht der intensive Dialog zwischen den Teilnehmern zu offenen Fragestellungen, Zukunftsideen und Potenzialen für die weitere Zusammenarbeit im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Wo bestehen Synergien zwischen verschiedenen Branchenlösungen? Wie können neue Entwicklungen noch besser in die Umsetzung gebracht werden? Wo sehen Anwender Bedarf für weitere Forschungs- oder Entwicklungsmaßnahmen? Welche Kooperations- und Verwertungsmöglichkeiten bestehen in Europa? Am 20. November soll gemeinsam über diese und viele weitere Fragen diskutiert werden.

Der 21. November ist als Workshop-Tag vorgesehen. Die Arbeit in Gruppen ist primär für die Projektbeteiligten aus den Technologienprogrammen „Smart Service Welt I und II“ sowie „Smart Data“ vorgesehen. Weitere Interessierte können in begrenztem Umfang gern teilnehmen.

Um eine rechtzeitige Anmeldung für das Symposium wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die VDI/VDE-IT unterstützt das BMWi bei der Veranstaltung im Rahmen der Wissenschaftlichen Begleitung und des Ergebnistransfers zum Technologieprogramm „Smart Service Welt – Internetbasierte Dienste für die Wirtschaft“.