Dr. Gereon Meyer

Als Querschnittsabteilung "Europäische und internationale Geschäftsentwicklung" geben wir Orientierung in der europäischen Förderlandschaft und der internationalen Innovationspolitik, bilden Konsortien für Projekte und Studien und bauen neue Partnerschaften und Netzwerke auf. Dazu mobilisieren wir die vielfältigen Kompetenzen der VDI/VDE-IT für eine effektive Beratung und Unterstützung unserer Kund:innen auf allen Stufen des innovationspolitischen Geschehens in Europa und der Welt.

Unsere Mission lautet „Europa und die Welt stärker ins Haus holen – und das Haus mehr nach Europa und in die Welt bringen“. Dies umfasst einerseits die koordinierte Anbahnung von Projekten und Dienstleistungsaufträgen in Themenfeldern von globaler Bedeutung und andererseits die Beteiligung an Strategieprozessen und die Bereitstellung von stets aktuellem Wissen zu Programmen und Instrumenten der europäischen und internationalen Innovationsförderung. Die Abteilung bündelt zudem die Mitwirkung der VDI/VDE-IT in wichtigen Plattformen und Gremien, experimentiert mit Formen virtueller Kommunikation und agiler Führung und leitet den ISO 9001-Qualitätsmanagementprozess des Unternehmens für europäische Förderprojekte.

Unter Einbindung der Erfahrungen, Rollen und Kontakte der Mitarbeitenden in den Fachbereichen des Hauses ermöglicht die Abteilung "Europäische und internationale Geschäftsentwicklung" so die Verankerung strategischer Themen und die Schaffung von Referenzen. Dies schärft das globale Profil des Unternehmens.

Kontakt

Fragen zur europäischen und internationalen Geschäftsentwicklung?
Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 030 310078-275